Leitbild an der Realschule im Dreiburgenland

Wir wollen die Persönlichkeit unserer Schüler durch zeitgemäßen Unterricht und verantwortungsbewusste Werteerziehung stärken und weiterentwickeln. Sie sollen so umfassend auf künftige Anforderungen vorbereitet werden.

1. Unterricht

Ziel unseres altersgemäßen und wissenschaftlich begründeten Unterrichts ist die Vermittlung eines breiten und berufsvorbereitenden Wissens und Könnens, das den Schüler zum selbstständigen Handeln und Lernen befähigen soll.

2. Erziehung

Wir erziehen unsere Schüler zu mündigen Bürgern, die durch

  • Lern- und Leistungsbereitschaft
  • Gegenseitige Wertschätzung
  • Teamfähigkeit

ihr Leben eigenständig meistern und die Gesellschaft verantwortungsvoll mitgestalten.
Einen besonderen Stellenwert räumen wir einem bewussten Umgang mit Umwelt und Technik und der Förderung sportlicher und künstlerischer Fähigkeiten ein.

3. Schulklima

Wir pflegen ein angstfreies und von gegenseitiger Achtung geprägtes Schulklima, welches es allen an der Schule beteiligten Personen ermöglicht, sich zu entfalten und am Schulleben aktiv mitzuwirken.
Schüler mit schweren persönlichen Belastungen erfahren besondere Unterstützung.

4. Außenbeziehung

Wir verfolgen eine intensive Kommunikation und Kooperation mit ergänzenden und unterstützenden Einrichtungen und Fachkräften außerhalb der Schule.

5. Schulleitung und Verwaltung

Die Schulleitung verwaltet Bestehendes umsichtig und gestaltet Zukünftiges innovativ.
Sie schafft Rahmenbedingungen für eine effektive und vertrauensvolle Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb der Schulgemeinschaft.

6. Zusammenarbeit mit den Eltern

Die bestmögliche und umfassende Förderung der uns anvertrauten Schüler wird durch die enge und konstruktive Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus verwirklicht.

7. Evaluation

Regelmäßige Selbstreflexion führt zu stetiger Weiterentwicklung.

leitbild