Informationen zum Übertritt

Aufnahmeverfahren und Termine zum Schuljahr 2019/20

1. Die Aufnahme in die sechsstufige Realschule

1.1 Eintritt in die 5. Jahrgangsstufe

Der Übertritt erfolgt in der Regel aus der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule, möglicherweise auch aus der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule.
Altersgrenze: Am 30. September des Schuljahres darf das 12. Lebensjahr noch nicht vollendet sein (Ausnahmen in besonderen Fällen möglich).
Voraussetzung ist das Übertrittszeugnis.

a) Regelung für Schüler aus der 4. Jahrgangsstufe

Notendurchschnitt, D, M, HSU im Übertrittszeugnis Berechtigung
2,66 und besser Übertritt
3,00 und schlechter Probeunterricht
bei Noten 3 und 4 > bestanden, Übertritt
bei Noten 4 und 4 > Übertritt auf Antrag der Erziehungsberechtigten
bei schlechteren Noten > Übertritt nicht möglich

b) Regelung für Schüler aus der 5. Jahrgangsstufe 

Notendurchschnitt D, M im Jahreszeugnis Berechtigung
2,5 und besser Übertritt
3,0 und schlechter Kein Übertritt.
Keine Möglichkeit zum Probeunterricht.

1.2 Eintritt in eine höhere Jahrgangsstufe

  • Der Eintritt in eine höhere Jahrgangsstufe setzt das Bestehen einer Aufnahmeprüfung und einer Probezeit voraus.
  • Bei Schülern aus dem Gymnasium, der Wirtschaftsschule oder der M – Klasse der Mittelschule entfällt die Aufnahmeprüfung, wenn die Vorrückungserlaubnis in die nächsthöhere Jahrgangsstufe vorliegt oder das Jahreszeugnis in Vorrückungsfächern, die auch an der Realschule erteilt werden, nicht mehr als einmal die Note 5 aufweist und Unterricht in Englisch erteilt wurde.
  • Bei der Aufnahme von Schülern aus der Mittelschule (Regelklasse) in die Jahrgangsstufen 6 bis 9 entfällt die Aufnahmeprüfung, wenn das Jahreszeugnis in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens einen Durchschnitt von 2,0 aufweist und die Erziehungsberechtigten an einem Beratungsgespräch an der Realschule teilnehmen.
  • Werden die Bedingungen nicht erfüllt, ist eine Aufnahmeprüfung zum Ende der Sommerferien (Donnerstag, 05.09. und Freitag, 06.09.2019) notwendig.

2. Termine

Informationsabend:
Übertritt an die Realschule Donnerstag
14. März 2019 um 19.00 Uhr (Aula der Realschule)

Tag der offenen Tür (Informationsnachmittag)
Samstag, 16. März 2019 von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Anmeldung für die 5. Jahrgangsstufe zum Schuljahr 2019/20
Montag, 06. Mai bis Freitag, 10. Mai 2019
jeweils von 9.00 bis 16.00 Uhr
Hinweis: Eine verbindliche Anmeldung von Schülerinnen und Schülern aus der 5. Jahrgangsstufe der Mittelschule ist erst mit dem Jahreszeugnis möglich. Eine Voranmeldung ist jedoch durchaus erwünscht! Dazu bitte das Zwischenzeugnis mitbringen.

Anmeldungen für höhere Jahrgangsstufen sowie für Schüler aus dem Gymnasium sind bis zum Freitag 02. August 2019 möglich. Um rechtzeitig die Unterrichtsplanung durchführen zu können, bitten wir auch hier um eine möglichst frühzeitige Anmeldung.

Zur Anmeldung bringen Sie bitte mit:

Geburtsurkunde des Schülers, eventuell Bescheinigung über das Sorgerecht
und
Übertrittszeugnis der Grundschule
oder
Zwischenzeugnis (5. Klasse) der Mittelschule
oder
das letzte Zeugnis (einer anderen Schule)

Probeunterricht für die Aufnahme in die 5. Jahrgangsstufe
Dienstag, 14. Mai 2019 Mittwoch
15. Mai 2019 Donnerstag
16. Mai 2019

In begründeten Ausnahmefällen (z.B. Erkrankung) und für Schüler, die am Gymnasium den Probeunterricht nicht bestanden haben, findet ein zweitägiger Probeunterricht in den letzten Tagen der Sommerferien statt.

3. Hinweise zum Probeunterricht an der Realschule

Der Probeunterricht wird bayernweit mit gemeinsamen Aufgaben durchgeführt. Er dauert drei Tage (siehe Termine!). 

Inhalte des schriftlichen Teils 

Deutsch

Fragen zum Textverständnis
Schreibauftrag (erzählender Text)
Sprachkompetenz (Fragen zur Grammatik und Rechtschreibung) 

Mathematik

Formales Rechnen
Lösen von Sachaufgaben
Geometrie

4. Ausführliche Informationen

finden Sie im Bayerischen Realschulnetz (BRN) unter

http://www.realschule.bayern.de > Eltern > Übertritt (hier Fragen zur Aufnahme)

bzw.

bzw. http://www.realschule.bayern.de > Eltern > Prüfungen > Probeunterricht (hier Aufgaben mit Lösungen)

Aktuelle Termine und Informationen über die Staatliche Realschule Tittling können Sie der Homepage entnehmen.

Für weitere Fragen und Auskünfte stehen auch wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin!

Staatliche Realschule Tittling
Telefon: 08504 955055-0
Fax: 08504 5182
E-Mail: sekretariat@realschule-tittling.de