Realschule Tittling ermittelt „Mathe-Champions“

Artikel in der „Passauer Neue Presse“ vom 17.07.2019

PDF-Version: 2019-07-17 Realschule Tittling ermittelt Mathe-Champions

 

Tittling. Die Realschule Tittling ermittelt bereits zum vierten Mal die besten Mathematikschüler der Eingangsklassen. Bevor in der Aula das Finale stattfinden konnte, wurden in den drei 5. Klassen die Klassensieger mit einem dreiseitigen Grundwissenfragebogen zum Schulstoff im Fach Mathematik gesucht und gefunden. In der vollbesetzten Schulaula gingen dann Laura Koller und Silas Mörtlbauer für die 5a, Ruhland Tim und Thomas Haslinger für die 5b sowie Ramona Büchele und Marcel Herzig für die 5c an den Start. Nach 14 Fragen rundumAlgebra, Geometrie und Daten und Zufall zogen die Teams der Klasse 5b und 5c in die Hauptrunde ein. Nun mussten die vier Kinder weitere sieben Matheaufgaben bewältigen und zu guter Letzt drei Masterfragen beantworten. Am besten gelang dies Tim Ruhland und Thomas Haslinger, die sich nun „Mathe- Champ 2019“ nennen dürfen. Zur Belohnung bekamen alle sechs Klassensieger eine Urkunde und einen Kino-Gutschein aus den Händen von Realschulkonrektor Andreas Gilg (hinten), der zugleich Moderator und Organisator des Wettbewerbes ist (v.l.): Marcel Herzig, Ramona Büchele,TimRuhland,ThomasHaslinger, SilasMörtlbauer, Laura Koller. − red/Foto: Gilg