Nunmehr zum achten Mal in Folge fand der Berufsinformationstag für die Schüler(innen) der 9. Jahrgangsstufe der Realschule im Dreiburgenland und der Mittelschule Tittling in der Dreiburgenhalle Tittling statt. Über 30 Aussteller verschiedener Branchen und Fachschulen fanden sich ein, um auch den geladenen Eltern und Erziehungsberechtigten einen Einblick in die Ausbildungsmöglichkeiten in der Region zu geben. Neben „altgedienten“ Vertretern, wie der Zahnradfabrik Passau, der Raiffeisenbank im Landkreis Passau Nord oder dem Heyco Werk Süd konnten wieder neue Firmen, wie zum Beispiel die Sesotec GmbH gewonnen werden, einer der größten Arbeitgeber im Landkreis Freyung-Grafenau. Damit ist die Tittlinger Ausbildungsmesse eine der größten schulisch organisierten Ausbildungsbörsen im Passauer Raum. Ebenfalls anwesend war Herr Schwarz, zuständiger Berufsberater der Arbeitsagentur Passau für unsere Schule, der vielfach um Rat gefragt wurde. Viele Aussteller schätzen den engen persönlichen Kontakt, der sich durch die Messe bietet. Ebenfalls wurde die Gelegenheit genutzt, den einen oder anderen Praktikumsplatz „fest“ zu machen